Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie.

(Truman Capote, US-amerikanischer Schriftsteller, 1924 - 1984)

Dienstag, 2. November 2010

Der "Mug Rug" - Virus ist ausgebrochen

Ausgelöst hat ihn quiltkueken bei den Quiltfriends. Nachdem sie ein Foto von ihrem Mug Rug eingestellt hat, ist ein wahres Fieber ausgebrochen. Alle nähen Mug Rugs. 
Aber jetzt mal eine kurze Erklärung, was das eigentlich ist: 
Damit die Kaffee- oder Teetasse nicht mit blanken Füßen auf dem Tisch stehen muss, der Löffel keine unschönen Ränder hinterlässt und die Kekskrümel nicht auf dem Tisch rumliegen wird ein kleiner "Teppich" untergelegt. Das Ganze sieht dann so aus.


Da das Teil so schön klein ist, habe ich es gleich genutzt, um mit meinem neu erworbenen Stick- und Quiltfüßchen das Freihandquilten mit der Nähmaschine zu üben. 


Das bedarf allerdings noch einiger Übung, aber für den Anfang find ich es schon ganz gelungen.

Kommentare:

  1. Hi Sylvia,

    Nice machine quilting! I like the colorful thread that you used and mug rugs sure come in handy around the house.

    Take care,
    Judy

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sylvia,
    da ich Deinen Blog so sehr mag , bekommst Du jetzt von mir einen Award verliehen
    http://nature-beautyrecipe.blogspot.com/2010/11/uberraschung.html
    LG

    AntwortenLöschen
  3. oh, der mug-rug ist aber wirklich wunderschön geworden!!
    liebe grüsse
    andy

    AntwortenLöschen