Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie.

(Truman Capote, US-amerikanischer Schriftsteller, 1924 - 1984)

Samstag, 30. Oktober 2010

Manege frei!

Jetzt ist er fertig, der Mysterie "Oktoboskop" den Ula Lenz bei den Quiltfriends gestartet hat. Fünf Freitage warten auf die jeweilige Sektion und dann die gemeinsame Freude mit den anderen Mitnäherinnen über die entstandenen Werke, deren Fortschritt man in der Galerie bewundern konnte.
So viele Mitstreiterinnen wie der Mysterie hatte, so viele unterschiedliche Werke sind entstanden.
Ich hatte während der Entstehungsphase mehrfach an meiner Stoffwahl gezweifelt, es war doch recht bunt und auf den ersten Blick auch ein ganz schönes Durcheinander, aber das Durchhalten hat sich gelohnt.



Hier noch einmal kurz die Entstehungsphase

Sektion 1
Sektionen 1+2

Sektionen 1-3


Sektionen 1-4 und Rand

Jetzt muß ich mir noch überlegen, wie ich das Ganze quilte. Vielleicht finde ich ja ein paar schöne Zirkusapplikationen, die ich auf den Rand machen kann.


Kommentare:

  1. dank der Statistik sah ich, dass du auch auf meinem Blog liest
    und eine Patchworkerin ist willkommen, ein Kaleidoskop wirkich so bunt wie ein Zirkus, gelungen Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wow, das gefällt mir ausgesprochen gut. Auch ich suche gerne farbenfroh aus und oft wird man mit so einer Wirkung belohnt. Klasse!
    Liebe Grüße aus dem Harz, Sabine

    AntwortenLöschen