Alle Menschen haben die Anlage, schöpferisch tätig zu sein. Nur merken es die meisten nie.

(Truman Capote, US-amerikanischer Schriftsteller, 1924 - 1984)

Donnerstag, 10. Mai 2012

Hallo Dear Jane

Nun hat es mich auch erwischt, das DJ-Fieber. Nachdem Iris im März gepostet hat, dass sie bis zum 200. Geburtstag von Jane A. Stickle in 5 Jahren einen "Dear Jane" fertig haben möchte, hat es mich gepackt und ich werde ebenfalls versuchen, diesen Geburtstag mit einem fertigen Quilt zu würdigen.
Nach langwierigen Überlegungen, wie ich ihn gestalten möchte, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, mich auf drei Farben zu beschränken. Die ersten drei Blöcke sind fertig, jeder in einer anderen Technik gefertigt.
Block A-1, klassisch aus Quadraten genähte HST (half square triangle)
Block A-2, in PP-Technik genäht
Block A-3, handappliziert
Ich glaube, in nächster Zeit werden hauptsächlich Applikationsblöcke folgen, weil ich die von Hand im Garten oder auf dem Balkon nähen kann. Die maschinengenähten Blöcke hebe ich mir für den Winter auf.
Jetzt bin ich selber gespannt, ob ich durchhalte oder das ein Projekt für die UFO-Kiste wird.

Kommentare:

  1. Wunderbar sehen die aus, so akkurat
    Ich freue mich, wenn du mitmachst.Ich liesel gerade ein Blöckchen, zwei PP Blöcke habe ich auch schon liegen, nur noch nicht fotgrafummelt.

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ein guter Anfang. Der handapplizierte Block gefällt mir am besten. Ich wünsche Dir einen langen Atem.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sylvia,
    willkommen im Club, deine Blöckchen sehen ganz bezaubernd aus, nach Iris Steilvorlage muss ich jetzt wohl am WoE nachziehen ;-) LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir! cooler blog! <3 like!

    AntwortenLöschen